Daniel Beise

Über

Ich bin gebürtiger Mittelhesse – aus dem schönen Lich, wo das Licher Bier herkommt – fühle mich in Osthessen aber inzwischen genauso wohl, wie in meiner Heimat. Schon zu Schulzeiten war mir klar: Ich möchte Journalist werden. So lag der Studiengang Fachjournalistik Geschichte an der Uni in Gießen nahe. Nach zahlreichen Praktika und meiner Zeit als freier Mitarbeit bei der “Gießener Allgemeine Zeitung” habe ich dann bei move36 volontiert – und wurde schließlich als Redakteur übernommen. Ich betreue hier die Themenwelten Liebe, Sex und Freundschaft und Kultur, schreibe aber ebenso gerne große Gesellschaftsgeschichten. Als Nachrichtenjunkie habe ich zu vielen gesellschaftlichen Entwicklungen eine klare Haltung – mit spitzzüngig-ironischen Kolumnen ist daher bei mir regelmäßig zu rechnen.

Tätigkeit

Volontär

Fähigkeiten

rhetorisches Geschick, Publizistik und Kommunikationswissenschaften